Meine kleine Farm

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
TheFool
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 09:25
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Munich

Meine kleine Farm

Beitrag von TheFool »

(willkommen)
So, nachdem ich hier schon hunderte von Beiträgen gelesen habe, mich hier und da mit mehr oder wenigen sinnvollen Beiträgen verewigt habe, mache ich jetzt mal meinen eigenen Thread auf. Zudem habe ich dann mit meinen oft eher unfachlichen (aber hoffentlich wenigstens unterhaltsamen) Beiträgen meinen eigenen Bereich und muss nicht stören…. (Minna, ich habe den Wink mit dem Zaunpfahl (wall) verstanden)

Aber erst mal Danke an die vielen aktiven Helferlein hier, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.. highly appreciated! (danke)

Auch wenn schon andererorts erwähnt, hier nochmal von vorne… so fing alles an….

Ich lebe, obwohl von der Natur aus Landmensch, mitten im schönen Schwabing, etwas beengt, kein Balkon.
Dieses Jahr hat es mich dann plötzlich erwischt, Stichworte: Inner Garden, Bokashi, Wurmkiste…

Die letzten zehn bis fünfzehn Jahre war ich nur selten daheim, eher auf Achse, unter der Woche im Büro meines Auftraggebers oder irgendwo in der Welt(Geschichte). Das hat sich vor gut einem Jahr, nicht nur durch die Pandemie, geändert.

Im März begann ich in der Wohnung Kräuter auszusäen, Ende März kam das Bokashi Doppelset, und irgendwann bin ich dann ganz schnell auf den Wurm gekommen…

Zwei Gründe sprachen für mich für Holz: (ja)
Ich kann exakt den verfügbaren (beschränkten) Platz nutzen und das Holz eben ein Naturprodukt ist.
Ich bin eigentlich „Pferdewirt“… zumindest fing ich mal so an… auch wenn ich jetzt wo ganz anders gelandet bin… aber daher wohl im Herzen der Landmensch, Plastik kam für mich nicht in Frage (kann aber bis dato nicht ausschließen, dass ich das mal bereuen werde…)
Ich bin auch kein Freund von Vögeln im Käfig oder Katzen in der Wohnung (ohne Auslauf), also, meine Würmer sollten eine kleine Holzhütte bekommen, basierend auf der DIY Anleitung eines Baumarktes .. räusper

Wie der Bau dann stattfand, es immer anders kommt als man denkt, und warum meine Freundin nicht mehr helfen (=halten) darf, wenn ich mit der Stichsäge arbeite, dann im nächsten Artikel.. Post....
Ich möchte schon mal vorab den (ironie) Sticker abonnieren....

Bis bald
Wurmige Grüße
Klaus
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

einen wunderhübschen guten Morgen (wave) .

Super ... ich freu' mich (auch wenn es "Meine" & nicht "unsere" kleine Farm heißt :)= :lol: ) ... weil ich mich immer prächtigst über deine Nachrichten freue.

Und ich harre geduldig der Fotos, die da von Rudi kommen mögen (foto) (foto) !!

Ich bin bissl in Eile ... aber es bleibt genug Zeit, zu berichten, dass ich in "meiner" :-P Farm noch nie so viele aktive & offensichtlich glückliche Würmchen gesehen hab', wie jetzt, seit sie die Hanfmatte haben, hihihihi. Das macht mich glücklich & sehr, sehr ruhig :-).

Einen phantastischen Start in den neuen Tag ... auf dem Weg zur Arbeit werde ich sehen, ob ich wilde Schnecken & Würmchen retten muss/darf/kann.

Tschüß für jetzt & lieben Gruß, Minna.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

(wave) hallöchen & einen herrlichen guten Morgen (wave) !!

ENDLICH weiß ich, wovon alle schreiben, wenn sie erzählen, unter & auf ihren Hanfmatten feiern sämtliche Judels eine riesen Party (party) (party) :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: . Bei mir wuselts von gut genährten, gesund & zufrieden wirkenden Würmchen, dass es die helle Freude ist :-))))))). Vorsichtig optimistisch würde ich sagen, es wird :-))))))))). Ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich mich das macht!!

Die (breiige) Futtervariante scheint ebenfalls gut angenommen zu werden ... jeden zweiten Tag ein Löffelchen davon scheint okay zu sein. Oder was meint ihr? Immer noch zuviel?

Eine ausgesprochen zufriedene & gelassene Minna, die euch herzlichst einen phantastischen Tag wünscht :-).
Zuletzt geändert von MinnaS. am Sa 15. Mai 2021, 12:02, insgesamt 1-mal geändert.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
TheFool
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 09:25
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Munich

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von TheFool »

Guten Morgen :D

bei mir judelt es heute auch ganz kräftig… wie gesagt, vorgestern war Raubtierfütterung… das heißt bei mir dann mehr als ein Löffelchen. Ich hatte eine kleine Gefrierdose voll mit matschigen Erdbeeren, etwas Gurkenschale und eine frische (nicht zuvor gefrorene) halbe leicht angefaulte Paprika. Von dieser habe ich die Hälfte als Test so reingelegt. Den Rest habe ich mit Pappschnitzeln, Gesteinsmehl, etwas Kalk, Kaffee und Mineralpellets so vermischt, dass die Flüssigkeit weitgehend aufgenommen war, dann ab in die Kiste.
Inzwischen weiß ich, dass dann erst mal alle abtauchen, aber nach ein.. zwei Tagen verdoppelt sich die Aktivität unter der Matte, ach ja, ein paar gelbe Radieschen Blätter und ein Rest vom Champions putzen kam dann noch dazu…
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wurmige Grüße
Klaus
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

servus & habe die Ehre, lieber Wurmkumpel 8-) .

*psssst* Gleich zu Beginn: Ich habe keine Ahnung, wie ich dir auf deine PN/E-Mail antworten kann (wall) ... hilf mir bitte (danke) .

hihihihihi, klingt lecker ;-). Ich kann sie schon schmatzen hören :heart:.
Na ja ... du kennst ja meine Anfangsschwierigkeiten, deswegen wird's bei mir in absehbarer Zeit keine große Raubtierfütterung geben :oops: . Heute Morgen hab' ich die erste pürierte Mahlzeit aufgetaut & davon kriegen sie dann einfach jeden Tag einen Löffel voll ... das wird & muss reichen.
Wenn ich die unterschiedlichen Füttervarianten so miteinander vergleiche (aus meiner "Erfahrung"), muss ich gestehen, dass ich die pürierte Version als wesentlich appetitlicher & attraktiver empfinde. Als ich alles so lose reingeworfen hatte, fand ich es eher eklig (mit der Zeit jedenfalls). Allerdings darf man natürlich nicht vergessen, dass meine Würmchen keinen sehr großen Appetit zeigten & mir der Zersetzungsprozess, bedingt durch meine angeborene Ungeduld, viel zu langsam ging. Jetzt liegen auf der Oberfläche einfach das Substrat, sowie die Hanfmatte & ich erhielt meinen "Waldgeruch" (gemischt mit ein bißchen Würmchenduft, hihihihi) zurück.

Klaus, ich mag deine Bemühungen um deine Würmchen ... &, mal ganz unter uns, du bist doch eigentlich genauso verrückt (nach ihnen) wie ich (nach meinen), oder :-D????

Ich wünsche dir & allen Mitlesenden einen ganz, ganz fröhlichen & glücklichen Samstag (wave) .
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Minna,
MinnaS. hat geschrieben: Sa 15. Mai 2021, 12:09 *psssst* Gleich zu Beginn: Ich habe keine Ahnung, wie ich dir auf deine PN/E-Mail antworten kann (wall) ... hilf mir bitte (danke) .
schau mal in der Nachricht nach rechts oben. Dort findest Du ein kleines Icon mit Anführungszeichen. Da klickst Du drauf.


Pfiffikus,
von dem Du gleich mal Grüße in Deiner PN versenden darfst
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

ooooooooh, ist hier der richtige Ort, um euch etwas unglaublich Entzückendes zu erzählen :D :D :D :D :D :D ????

Bei meiner Raubtierfütterung für kleine Judels :-P, hab' ich einen sehr dunklen Kokon gefunden & ... drei Baby-Würmchen darin herumschwimmen gesehen ... du meine Güte, das war mal eine Erfahrung ganz anderer Art. Solche Wunder der Natur (bzw. diese beobachten zu dürfen), ist einfach nur der Hammer!!!!

Zwei bereits verlassene Kokons liegen auch herum (party) .

Ich habe meinen Mann gebeten, mich zu informieren, sobald er plant, mich einweisen zu lassen :lol: :lol: :lol: :lol: .
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
TheFool
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 09:25
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Munich

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von TheFool »

Gratulation… Mama Wurm,
dieses Glück wurde mir noch nicht zuteil (cry)

Und wo bitte bleiben (foto) (foto) (foto) ???
Wurmige Grüße
Klaus
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

einen herrlichen guten Morgäääääääähn :-).

Tut mir Leid, das konnte ich nicht fotografieren, weil ich den Kokon nicht iwo ablegen & ihn damit eventuell beschädigen wollte :-(. Außerdem bin ich nicht ganz sicher, ob meine Kamera so fähig ist ....

Habt einen wunderschönen Start in den neuen Tag :).

PS: Der Brei ist schon aufgemampft, hihihihihihi.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MinnaS.
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 240
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

IMG_20210516_183730x.jpg
kleine Fotodokumentation zwischendurch :-))))).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Antworten