Neueröffnung Wurm Cafe

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Colt Seavers
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 20:44
Wormery: Wurm Cafe

Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Colt Seavers »

Moin Moin,

letzten Freitag ist mein Wurm Cafe angekommen und wurde gleich "vorschriftsmäßig" aufgebaut.
Es steht im Haus in der Vorratskammer. Deckel und Matte erstmal weggelassen und Lampe an. Die Würmer
sind ziemlich zügig in die "Erde" verschwunden. Auch Samstag und Sonntag blieben die Würmer brav in der Erde.
Sonntag habe ich dann 4 kleine Häufchen Futter hineingetan: Kartoffelschale, Apfelschale, ein Blättchen Wirsingkohl und Mohrrübenfleisch (Abfall aus der Saftpresse). Dazu garniert mit Kartonschnipsel und einige Pellets Kraftfutter und Mineral-Mix. Dann Matte rauf und Deckel drauf sowie Licht aus. Abends mal Deckel hochgenommen: da waren ca 30-40 Würmer oberhalb der Matte (auf der Matte, an der Wand oder unterm Deckel). Habe sie dann alle wieder unter die Matte gebracht. Unter der Matte wimmelte es von Würmern, auch in den Futterhäufchen. Zur Sicherheit hab ich nachts das Licht angelassen, damit keiner rausläuft. Heute morgen das gleiche Bild: wieder 30-40 Würmer oberhalb der Matte. Habe die dann wieder "zurückgebracht". Tagsüber ohne Licht, habe ich heute abend wieder geschaut: nun ca 4-5 Ausreißer im Raum, und wieder 30-40 über der Matte. Unter der Matte weiterhin ein großes Treiben. Das Mohrrübenfleisch ist schon vollständig verschwunden.
Habe jetzt den Deckel weggelassen und wieder Licht angelassen. Die Würmer sind alle wieder brav unter die Matte gekrochen.

Meine Frage: ist es zu diesem Zeitpunkt noch normal, dass 30-40 Würmer auf Wanderschaft gehen wollen oder muss ich was verändern?

Gruß aus dem hohen Norden

Sven
Colt Seavers
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 20:44
Wormery: Wurm Cafe

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Colt Seavers »

Dienstag abend waren wieder im dunlen Zimmer 7-8 Kameraden geflüchtet. Im Auffangbehälter tummelten sich
30-40 Würmer. Habe alle wieder zurückgebracht. Außerdem habe ich unter dem Deckel eine kleine LED-Lampe angebracht. Die soll nun erstmal Tag und Nacht brennen, um das Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen.
Mal sehen, wie sich das in den nächsten Tagen entwickelt.

Gruß aus dem hohen Norden

Sven
BodoW
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 13:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Lübeck

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von BodoW »

Hallo und (willkommen),

tja, also ich bin da etwas Leidgeprüft und kann sagen: Bei mir hat es sechs Monate gedauert bis es keine Ausbrecher mehr gab. Sor richtig weiß ih bis heute nicht, woran es lag.
Normalerweise dauert das aber auch so ein-zwei Wochen. Die kleinen Dinger sind ja gerade ein wenig unter Streß: Transport, neues Heim, ungewohnte Nahrung etc.
Von daher würde ich mal sagen: Mach erstmal weiter wie gehabt, dann wird sich das wahrscheinlich recht schnell eigefahren haben.
Colt Seavers
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 20:44
Wormery: Wurm Cafe

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Colt Seavers »

Da wollen wir mal hoffen, dass das bei mir schneller geht. Durch die Innenbeleuchtung unter dem Deckel sind so gut wie keine Würmer mehr oberhalb der Matte. Trotzdem gibt es noch pro Tag 2-3 Ausbrecher, die teils tot, teils lebendig am Fußboden zu finden sind.
Zu fressen gibt es alle 3 Tage eine Hand voll gehäckseltes Grünzeug, was schon einige Tage gelagert hat.
Unter der Matte herrscht weiterhin ein wildes Treiben.

Gruß

Sven
Colt Seavers
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 20:44
Wormery: Wurm Cafe

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Colt Seavers »

Kleiner Zwischenstand: Mit der Innenbeleuchtung unter dem Deckel flieht so gut wie kein Wurm mehr.
Und wenn doch, dann kommt er wahrscheinlich aus dem Auffangbehälter, wo ich einmal die Woche ca 20-30 Würmer raushole. Habe nun an der Beleuchtung eine Zeitschaltuhr angebracht, damit das Licht tagsüber für einige Zeit mal ausgeht, um die Würmer an die Dunkelheit zu gewöhnen :P. Gestern haben einige Würmer wieder einen Ausflug gemacht. Mal sehen, wie es heute abend aussieht.

Gruß

Sven
Annette
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 08:09
Wormery: None (yet)

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Annette »

oh jeh, das hört sich ja aufregend an, ich hab grade ein wurmcafe bestellt und hoffe, dann nicht in der ganzen küche würmer einsammeln zu müssen..... wie ist dein stand inzwischen? ich kauf denn wohl schon mal ne led lampe....
Colt Seavers
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 20:44
Wormery: Wurm Cafe

Re: Neueröffnung Wurm Cafe

Beitrag von Colt Seavers »

Bisher noch keine signifikante Verbesserung. Hin und wieder ein paar Freigänger im Raum. Da das Futter anscheinend gut angenommen wird, hab ich jetzt die Menge erhöht. Vielleicht ist das ein Argument für alle, nicht mehr wegzulaufen :P
Antworten