Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Neuer Versuch der Abdichtung Habe gerade die gesamte Farm ausgeleert (zum insgesamt dritten Mal seit dem Start am 22.04.20) und es waren sehr sehr viele Babies drin. Deswegen sind die älteren Würmer vielleicht abgehauen- sie hatten kein Futter mehr (ich hatte eine weile lang nicht frisch gekocht) und zudem habe ich etwas übertrieben mit dem Kalk. Da hab ich Ananas gegeben und promt wurde diese belagert.

Ich musste die Farm ausleeren weil ich nicht bedacht hatte ALLE Ritzen vor dem Wasser zu sdchützen- es ist an der Unterseite entlanggelaufen und das Holz wurde nass.
Hier ein Archivbild: Der Fehler ist die Überschneidungsstelle unterhalb der oberen geraden Kannte und da ist das Wasser reingekrochen. Ich hattee nämlich versucht das ganze zusammenzupressen und flächig zu dichten abe das Silikon ist unter Zug rausgekrochen.
Neuer Versuch der Badichtung des Flowthroug Wormbins.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Heute viele Bilder Update :) Könnte sein das ich das Update auf mehrere Posts aufteile.

Hier sind Bilder vom Stand vor dem erneuten Auseinandernehmen.
DSC08929 geschnitten.jpg
Ein Jung Judel vor einer Muschel beim Scheißen
DSC08931 geschnitten.jpg
Eine Gruppe Würmer direkt an der Glaswand
DSC08944 geschnitten.jpg
Die Dauer der Verkompostierung der (toten) Würmer durch Enchyträen; der Farminhalt war ziemlich alkalisch weil ich zuviel Kalk gefüttert hatte. Dies hatte ich dann mit Ananas ausgeglichen und natürlich promt die von Pfiffikus erwähnnte Fruchtfliegenplage erhalten.

Insgesamt war der Boden im oberen Teil sehr lehmig als ich ihn herausgenommen habe aus der Farm.

Ich hatte sehr viele auch fette Würmer wodurch ich denke das die Flüchtigen nur wegen Nahrungsmangel oder zu hohem PH Wert geflüchtet waren. Es waren hauptsächlich junge erwachsene Würmer.
DSC08954.JPG
Da die Farm sehr voll war- ich hatte ja auch mehrfach Erde gefüttert, die sich nicht so stark komprimiert- hab ich den Kokosziegelteil vorsichtig mit der Hand durchsucht, alle Eier in die Ersatzwurmtürme gegeben und die Würmer zurückgesetzt. Bleibt die Frage ob ich vielleicht doch wieder mehr Kokoserde statt sand und Erde füttern sollte.

Hier die Ersatzwurmtürme
DSC09025.JPG
Und die zerkleinerten Eierschalen samt dem Staub aus der Wohnung
DSC08956.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Es sind übrigends drei Ersatztürme gewesen. Einer ist inzwischen in ein Blumenbeet mit inklusiver Bepflanzung umgewandelt worden.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Jetzt kommt wieder ein Bilderpost. Mir sind beim zerlegen einige Dinge aufgefallen:
Heißkleber auf Plexiglas hält nicht dicht unter ständig nassen (und chemisch teilweise aggressiven) Bedingungen an der Unterseite der Wurmfarm. Der löst sich ganz von alleine und springt und wird sogar leicht spröde.
DSC08985 Farmbilder.jpg
dadurch kann das Wasser dann an der Unterseite entlanglaugen und bis zum holz gelangen, wo es dieses angreift.
(ich hatte auch mal einen Wurm der sich an der falschen äusseren Seite des Heißkleberwulstes entlang von unten an der Scheibe entlanggehangelt hat ohne wieder zurückfinden zu können, aber das ist eher selten. und wenn das wasser wie geplant nach unten abgetropft wäre wäre der Wurm da auch nicht hingegangen.

Hier ist jedenfalls der neue Versuch der Dichtung, dieses Mal Badezimmersilikon aus dem Baumarkt mit Fungiziden und allem drum und dran.
DSC09020.JPG
Ja, ich weiß das ich damit den Würmern das Leben schwer mache und mir eventuell den Wurmtee etwas vergifte, aber ich gehe das Risiko ein. Sollte es nicht klappen, dann heißt es dann halt nochmal ab zum Aquaristik Geschäft und das teure Zeug kaufen (dieselbe Menge 8,99 statt 2,90)

Das Sieb aud dem Farbabstreifer werde ich mit einem Orangen oder Zwiebelnetz beziehen (so ein rotes Plastigdingens) und hoffe dann keine Entkommer mehr zu haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Update: Nachts sehr viele Würmer unterwegs in der Farm (an der Glasscheibe) die mögen die neue Lockerheit des Bodens anscheinend sehr
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Sieht gut aus bei mir, Farm hat eine Woche unbeaufsictigt dagestanden und in der Zeit ist das erste Mal eine gewisse Menge Wurmkompost unten herausgefallen. Leider in das Wasser, mitsammt einigen Judels, die ersoffen sind und alles stank erbärmlich. naja. Hab den Kompost dann mit Kokoserde aus einem verbrauchten Blumentopf vermischt.

Ich habe auch den Verdacht, das die Judels einen gewissen Anteil an der MAterialbewegung nach unten hatten.

Einige Judels sind entkommen (3 bis 5) und bis zu 6 Meter gekrochen. Nur die Dungmücken sind echt ein bisschen viel gewesen, der Boden ist übersäht gewesen. Nun ja. Ausserdem hatte ich zehn große Stubenfliegen hier.

Im Übrigen sind Stubenfliegen mit verkrüppelten oder Fehlenden Flügeln einfach zum schaudern.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

Hm. Jetzt hab ich so massiv Fliegen, das die Nachbarn auf mich zugekommen sind. Gott wie peinlich.
Wo bekomme ich diese Bakterien her, die die Trauermücken umbringen?
hab hier
https://wurmwelten.de/shop/Schaedlinge- ... _count=144
nichts gefunden vielleicht muss ich nochmal genauer hingucken
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 652
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Trulllla »

Ommmm. Das ist der richtige Moment, um Gelassenheit zu üben.
:lol:
Benutzeravatar
Sophie0816
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 274
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 13:11
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Sophie0816 »

Kolinahru hat geschrieben: Do 10. Sep 2020, 16:32 Wo bekomme ich diese Bakterien her, die die Trauermücken umbringen?
hab hier
https://wurmwelten.de/shop/Schaedlinge- ... _count=144
nichts gefunden vielleicht muss ich nochmal genauer hingucken
Oder bei nuetzlinge.de, falls ich diesen Hinweis geben darf?
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Glaskasten Flowthrough Wurmfarm

Beitrag von Kolinahru »

@Sophie Ah. danke. Bin drauf
Antworten