Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Anni
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
Wormery: Wurm Cafe

Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Anni »

Huhu,

ich habe mir ja einen neuen Vorkomposter zugelegt. In diesen sind auch schwupps alle Fruchtfliegen die meine Küche bewohnen eingezogen. :roll:
Nun ahbe ich als Tipp noch gelesen, dass man ganze Nelken dorthin legen soll, wo man die Biester nicht haben will. Ich hatte welche zum Obstkorb gelegt und es wurden weniger, nun abe ich aber im selben Zuge den neune Eimer aufgestellt und es kann auch sein, dass der einfach viel interessanter ist. :?
Erster Gedanke war natürlich Nelken mit in den Eimer zu tun. Da ich aber keine Lust habe die immer wieder rauszusuchen bevor das Zeug in der Farm landet stellt sich nun die Frage, ob die Würmer die Nelken fressen und Schaden nehmen würden? Oder lassen sie die links liegen?
Schade u.U. alleine schon der Geruch, weil was in der Luft liegt?
Alternative Idee wäre so eine Art Teebeutel oder Tee-Ei mit Nelken drin da rein zu hängen, sodass kein direkter Kontakt mit dem Futter besteht?

Meinungen oder Erfahrungen dazu würden mich freunen. :)
fruehling2013
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 16:53
Wormery: Industrial Wormery

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von fruehling2013 »

Hallo Anni,

gestern beim Einkaufen hab ich Stroh für die Damen und Herren mitgenommen, das Heu daneben, das so wundervoll geduftet hat, hab ich lieber liegenlassen. Gleich, ob das 'echte' ätherische Öle von Wiesenblumen waren oder 'dazu-gepantsche' Industrieöle (man weiß ja, was der Verbraucher wünscht *bmg*), ich wollt da auch kein Rissiko eingehen.

Gruß
Birgit
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Wurmmama »

Die Wuermer fressen die Nelken mit Sicherheit nicht. Sie sind drauf angewiesen, dass Milben und Bakterien ihr Essen vorkauen ;)
Haeng sie doch im Teeei in den Eimer und gut is.
wurmige Grüße
Wurmmama
Anni
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
Wormery: Wurm Cafe

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Anni »

Na dass die sich erstmal nicht selber an die Nelken machen ist mir schon klar. ;)
Ist eben die Frage ob die dann nach der Aufbereitung noch was anrichten können.

Aber ich versuche es mal mit dem Tee-Ei. :)
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Wurmmann »

Interessante Idee mit dem Tee Ei. Das würde ich auch einmal ausprobieren! Sag Bescheid wenn es klappt!

Das Hauptproblem wird darin bestehen, das die Fruchtfliegen ja bereits in der Schale der Früchte sind. Ich weiss nicht ob die Nelken Sie vom schlüpfen abhalten werden...
Anni
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
Wormery: Wurm Cafe

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Anni »

Da hast du recht, wir werden sehen.
Aus Ermangelung eines Tee-Eis, habe ich nun erstmal einen normalen Teefilter mit 8 Nelken reingehängt.
Außerdem habe ich ihn grade entleert und nochmal sauber gemacht (war leider auch hier drin schon wieder sehr matschig und schimmelig, wenn auch nicht ganz so schlimm wie sonst, bilde ich mir zumindest ein), sodass das ganze wieder ganz unvoreingenommen getestet werden kann.
Ich werde vermelden wie es sich entwickelt. ;)
Anni
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
Wormery: Wurm Cafe

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Anni »

So, niederschmetterndes Ergebnis:
Die Nelken nützen gar nix! Dass sie trotzdem schlüpfen hatten wir ja bereits vermutet, aber auch die geschlüpften Viecher lassen sich davon nicht abschrecken. Ich hab das Gefühl es werden immer mehr.
Langsam wird es echt zu einer Plage. Nicht in der Farm, da sind es mal mehr mal weniger, hält sich aber in Grenzen und bald kommt sie eh wieder raus, aber in der Wohnung. Ich habe schon ein einziges Lebensmittel mehr offen rum liegen und leere den Müll spätestens alle 3 Tage und achte immer darauf, dass die Deckel richtig drauf sind. Aber irgendwie ist keine Besserung in Sicht.
Ich habe Fallen aufgestellt, wo sie auch reichlich rein gehen, aber immernoch sind es irgendwie zu viele.

Naja Fazit: Nelken nützen nix, schaden aber auch nicht.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1613
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Wurmmann »

Und die Lebensmittel in Zeitung einwickeln, eine Hanfmatte darüber legen und die Fallen? Das klappt eigentlich immer...
Annette
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 08:09
Wormery: None (yet)

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Annette »

hallo,
ich studiere es alles hier - habe nämlich auch eine sehr effektive fruchtfliegenzucht hier und bin ziemlich ratlos wie ich diesen fliegen, die auch an den wänden im wohnzimmer sitzen wieder herr werden soll.... sitzen auch unter den blumenuntersetzern..... werde die nelken auch noch probieren..... wer hat womit erfolge??
annette
Benutzeravatar
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 1116
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Gewürze, wie empfindlich sind die Würmer?

Beitrag von Pfiffikus »

Gewürze bilden den für uns typischen Geschmack üblicherweise durch diverse ätherische Öle aus. Diese dienen eigentlich dazu, Fraßfeinde abzuschrecken. Das klappt manchmal ganz gut. Welches Tier wird schon gerne Pfefferkörner oder Peperoni zerkauen?

Nelken - Werden ganz sicher von Fruchtfliegen verschmäht. Werweiß, ob sie den typischen Nelkenduft riehen können? Die Fliegen werden sich lieber danaben auf angebotenem Obst niederlassen.

Praktisch funktioniert das nicht in allen Fällen, dass scharfe Dinge alle Fraßfeinde und Gefolge abwehren.


Pfiffikus,
dessen Würmer sich nicht von Zwiebeln abschrecken lassen
Antworten